Schulleben

Das Besondere der Seelenpflege-bedürftigen Kinder und die Überschaubarkeit der Friedel-Eder-Schule ermöglichen es, dass Schüler, Eltern und Lehrer eine enge Schulgemeinschaft bilden. Diese Geborgenheit und Vertrautheit zeichnen unsere Schule besonders aus und sind für unsere Schüler von großer Bedeutung.

Feste & Kulturelles

Die vielen, jedes Jahr wiederkehrenden Jahresfeste bilden einen Rahmen, welcher den Kindern Sicherheit und Orientierung im Jahreskreislauf bietet. So trifft sich die ganze Schulgemeinschaft, um Michaeli, Erntedank, Martins- und Nikolaustag, Advent und Weihnachten, Fasching, Ostern, Pfingsten und Johanni zu feiern.

Kunst und Musik sind in unserem Schulleben fest verankert. Es werden daher auch viele Theaterstücke mit den Schülern einstudiert und zur Aufführung gebracht. Diese gehören nicht nur zu den künstlerischen Höhepunkten im Jahreslauf, sondern stellen auch für jeden Darsteller einen bemerkenswerten Schritt in seiner persönlichen Entwicklung dar.

Kooperationen

Das Kollegium der Friedel-Eder-Schule ist stets bemüht, jedem Schüler ein für seine Entwicklung förderliches Umfeld zu schaffen. Dazu gehört für uns auch, neue Wege zu gehen und den Rahmen unserer Schule und Pädagogik zu erweitern. Durch Kooperationen und Inklusionsprojekte mit unserer Nachbarschule, der Rudolf-Steiner-Schule Daglfing, können die Schüler wichtige soziale und künstlerische Erfahrungen machen oder von den dortigen Unterrichtsinhalten profitieren.

Um den jungen Erwachsenen auch nach der Schulzeit ein gesundes Arbeits- und Lebensumfeld ermöglichen zu können, stehen wir im engen Austausch mit zahlreichen Nachfolgeeinrichtungen.

Unsere Patenschule Phönix / Ukraine

Die Friedel-Eder-Schule unterstützt gemäß § 2 ihrer Satzung die Phönix-Schule in Charkow/Ukraine, eine heilpädagogische Waldorfschule in einem äußerst schwierigen politischen, sozialen und finanziellem Umfeld. Die Schule sucht für diese Einrichtung laufend Paten, die z.B. monatlich 5 Euro spenden. Damit können wichtige laufende Zahlungen wie z.B. Gehälter durch uns übernommen werden. Nähere Informationen erhalten Sie über das Schulbüro.